Auch wenn es auf meinem Blog meistens um Häkelprojekte geht, schlägt mein Herz auch für das Nähen. Denn seit ich während meines Studiums im Nebenfach Modedesign studieren konnte, verbringe ich immer mal wieder ein paar Stunden an meiner Nähmaschine. Hierbei entstehen neben Kleidungsstücken vor allem - wer hätte es gedacht - unterschiedliche Wohnaccessoires. Daher zeige ich dir heute, wie du ganz einfach ein Kissen mit Bommelborte und Hotelverschluss für dein Zuhause nähen kannst.

Für dieses schöne Bommelkissen benötigst du neben Stecknadeln, einem Maßschieber und einer Nähmaschine nur ein größeres Stück Stoff sowie eine Bommelborte, welche lang genug ist, um auf beiden Seiten angebracht zu werden. Für Wohnkissen lohnt es sich immer, einen etwas dickeren Stoff zu besorgen, damit das Kissen nicht zu schnell abgenutzt wird.

Zunächst müssen der Stoff und die Bommelborte auf die richtige Größe zugeschnitten werden. Für ein Kissen mit der Endgröße 40 x 40 cm benötigst du zwei Stück Bommelborte mit je 40 cm Länge sowie ein Stück Stoff mit 44 x 44 cm Größe (inkl. 2 cm Nahtzugabe rundum) sowie zwei Stück Stoff mit 44 x 32 cm für den Hotelverschluss auf der Rückseite.

Damit dein Kissen auch lange hält und der Stoff nicht ausfranst, sollten zunächst alle Seiten versäubert werden. Dies kannst du entweder mit einer Overlock-Maschine oder mit der Versäuberungsfunktion deiner Nähmaschine erreichen.

Anschließend pinnst du die Bommelborte auf der rechten Seite (Vorderseite) deines Stoffes, je auf der linken und rechten Seite des Kissens, an. Beachte hierbei, dass zwischen der Kante und dem Nähteil der Borte ein Abstand von 1,5 cm besteht. Arbeite hier möglichst genau, sodass du später ein gleichmäßiges Ergebnis erzielst.

Nachdem du die Borte auf beiden Seiten mit Stecknadeln festgesteckt hast, nähe sie nun mit einer Naht von ca. 1,2 cm fest. Am besten nutzt du hierfür den Reißverschlussfuß deiner Nähmaschine, da du mit diesem ohne Probleme nah an die einzelnen Bommel herankommst.

Lege nun die beiden Rückteile rechts auf rechts (Vorderseite auf Vorderseite) auf das Frontteil und stecke die obere und untere Seite fest. Die offenen Seiten der Rückteile, welche zum Hotelverschluss werden, schlägst du um 2,5 cm nach oben und steckst diese Naht ebenfalls fest (nicht mit dem Frontteil fixiert). Nähe anschließend die vier Nähte mit einer Breite von 2 cm.

Jetzt ist dein Kissen schon fast fertig! Abschließend steckst du die linke und rechte Seite so fest, dass das obere Rückteil als erstes festgesteckt wird und somit zunächst "unten" liegt. Das untere Rückteil wird nun über diesem festgesteckt. Nähe nun die letzten Nähte ebenfalls mit dem Reißverschlussfuß. Wähle hierfür eine Nahtzugabe von 1,5 bis 2 cm, je nachdem wie nah du an die Bommel herankommst ohne diese einzunähen.

Drehe das Kissen um und stülpe die Ecken mit einem spitzen Gegenstand nach außen - und schon ist dein erstes Bommelkissen fertig!

Der praktische Hotelverschluss auf der Rückseite lässt dich das Inlett des Kissens schnell wechseln. Somit kann die Hülle einfach gereinigt werden.

Ein besonderer Hingucker: Die Bommelborte, welche die Seiten des Kissens ziert.

Wie gefällt dir das Kissen? Welche Wohnaccessoires hast du schon für dein Zuhause genäht?

Kommentar schreiben

Sicherheitscode Aktualisieren

Bei haus of crochet dreht sich alles um Handarbeiten & DIYs, die Liebe zum Gärtnern und das Reisen! Immer mit dabei sind natürlich Wolle und Häkelnadel. Tauche ein in meine Welt - be calm and crochet on! Mehr erfahren..

Neues im Blog

Tutorial: Grey Granny Square Decke

Irgendwie befinde ich mich gerade richtig im Häkeldeckenfieber! Vor Kurzem habe ich online ein Bild einer grauen, schlichten Häkeldecke gesehen und war begeistert. Normalerweise liebe ich ja Decken in sämtlichen Formen und Farben, aber diesmal musste es ein schlichtes Exemplar sein. Hier zeige ich dir, wie du ganz einfach die Grey Granny Square Decke selbst häkeln kannst!

Weiterlesen ...
Follow

Neues im Shop

Viele kuschelige Schals und Wohndecken für die kalte Jahreszeit! Gleich hier vorbeischauen!

0
Geteilt