Wer aus einem Stoffrest einen Schal beziehungsweise ein Halstuch machen möchte, steht oft vor dem Problem, wie die Ränder versäubert werden sollen, um nicht nur praktisch, sondern auch schön zu sein. Mit einer einfachen Häkelborte schlägst du hier zwei Fliegen mit einer Klappe!

Einfache Häkelborte für Schal häkeln

Von einer Freundin habe ich diesen super süßen Stoffrest mit gezeichneten Katzen und Mäusen erhalten. Ich liebe Katzen und habe mich daher sofort in den Print verliebt.

Einfache Häkelborte für Schal häkeln

Von der Länge und Breite her eignet sich der Stoffrest bereits ideal als Schal, wäre da nicht das Problem der ausfransenden Ränder. Da meine Freundin weder Zeit noch das richtige Equipment hatte, um die Ränder zu vernähen, hat Sie mir den Stoff überlassen. Ich habe mich nun für eine einfache Häkelborte entschieden, um diesen zu versäubern.

Einfache Häkelborte für Schal häkeln

Die Technik für eine einfache Häkelborte, welche ich dir heute vorstellen möchte, eignet sich nämlich vor allem gut für dünne Stoffe. Denn bei diesen ist es oft schwierig, die Ränder sauber und unauffällig zu vernähen. Wer keine Overlockmaschine, sondern nur eine gewöhnliche Nähmaschine besitzt, stößt hier schnell an seine Grenzen.

Wähle für die Häkelborte eine farblich passende Wolle, welche auch angenehm zu tragen und einfach zu verarbeiten ist. Mit einer passenden Häkelnadel stichst du nun an einer Stelle deiner Wahl ca. 5 mm vom Rand durch den Stoff. Hierbei werden bei dünnen Stoffen die Fasern auseinandergedrückt und es entsteht kein Schaden am Stoff. Hole nun den Faden durch das Loch und sichere ihn mit einer Kettmasche. Schlage anschließend noch eine Luftmasche an.

Einfache Häkelborte für Schal häkeln

Häkle nun immer eine feste Masche im Abstand von ca. 5 mm zum letzten Stich und ca. 5 mm zum Rand. Achte darauf, dass die Abstände nicht zu klein werden, damit der Stoff nicht doch ausfranst.

Einfache Häkelborte für Schal häkeln

Häkle so immer weiter. In den Ecken häkelst du dann drei feste Maschen in das äußerste Loch und arbeitest anschließend an der nächsten Seite weiter. Wenn du eine Runde beendet hast, verbinde die Maschen mit einer Kettmasche.

Schlage nun für die nächste Runde drei Luftmaschen an (gilt als ein Stäbchen). Nun immer abwechselnd eine feste Masche überspringen und drei Stäbchen in die nächste Masche arbeiten. Dieses Muster bis zum Ende der Reihe fortführen, die Maschen mit einer Kettmasche verbinden, den Faden abschneiden und alles vernähen.

Einfache Häkelborte für Schal häkeln

Nun hast du deinen Schal mit einer einfachen, aber dennoch wunderschönen Häkelborte umrandet. Die Borte sorgt zudem dafür, dass der Stoff nicht ausfranst und das Tuch locker fällt.

Einfache Häkelborte für Schal häkeln

Kommentar schreiben

Sicherheitscode Aktualisieren

Bei haus of crochet dreht sich alles um Handarbeiten & DIYs, die Liebe zum Gärtnern und das Reisen! Immer mit dabei sind natürlich Wolle und Häkelnadel. Tauche ein in meine Welt - be calm and crochet on! Mehr erfahren..

Neues im Blog

Die fertige Häkeldecke - Spring Lane Cal von Drops Design

Nachdem ich in meinem letzten Beitrag mit den Clues 8 bis 10 die letzten Quadrate gehäkelt hatte, ging es nun an den finalen Schritt: die Mysterydecke von Drops Design musste noch zusammengehäkelt und umrahmt werden!

Weiterlesen ...
Follow

Neues im Shop

Viele kuschelige Schals und Wohndecken für die kalte Jahreszeit! Gleich hier vorbeischauen!

0
Geteilt