Unglaublich, dass schon wieder April und damit fast Ostern ist. Es kommt mir noch wie gestern vor, dass ich meine Wünsche und Pläne für das neue Jahr auf meinem Blog veröffentlicht habe. Einer davon war, den Wollevorrat zu minimieren und die Reste zu verschiedenen Projekten, wie der Decke mit Rippelmuster, zu verarbeiten. Nun habe ich aus zwei Knäueln der Drops Lima in Pistazie ein hübsches Handtuch gehäkelt.

Tutorial: Handtuch mit Wellenstich häkeln

Die Wolle hatte ich noch von meinem Lacey Days Jumper übrig, welchen ich zum letzten Weihnachtsfest fertig gestellt hatte. Über die Website von Drops Design hatte ich dann nach einem möglichen Projekt für die Wolle gesucht und bin dabei auf eine tolle Anleitung für Waschlappen gestoßen. Zwar habe ich für diese eher selten eine Verwendung, doch gefiel mir gleich das gehäkelte Wellenmuster. Also entschied ich mich, daraus ein Handtuch zu häkeln!

Tutorial: Handtuch mit Wellenstich häkeln

Zu Beginn habe ich mich an die Anleitung gehalten und 32 Maschen angeschlagen. Hierdurch ergeben sich immer fünf Wellen pro Reihe. Dann bin ich dem dort beschriebenen Muster so lange gefolgt, bis ich insgesamt 44 Reihen (22 "sichtbare" Wellenreihen) gehäkelt hatte. 

Nun hatte das Handtuch schon eine tolle Länge, und auch das Wellenmuster kam sehr schön zum Vorschein, allerdings fand ich das Häkelteil noch etwas zu schmal. Also habe ich mich entschieden, dem Handtuch noch eine schöne Borte zu verleihen. Zunächst habe ich hierfür, wie in der Anleitung, das Stück mit einer Runde feste Maschen umrandet. 

Anschließend folgten drei Runden mit je einem Stäbchen pro Masche, wobei in den Ecken je zwei Stäbchen pro Masche gearbeitet wurden. Abgeschlossen habe ich noch einmal mit einer Runde fester Maschen.

Tutorial: Handtuch mit Wellenstich häkeln

Um noch einen Aufhänger anzubringen. wählst du an der gewünschten Seite die Mitte sowie die gewünschte Breite aus. Für mich waren dies acht Stiche, welche in der Mitte frei liegen sollten, weshalb ich fünf Stiche von der Mitte aus nach rechts eingestochen habe. Nun habe ich 10 Luftmaschen gehäkelt (kann je nach gewünschter Länge für den Aufhänger variiert werden), wieder fünf Stiche von der Mitte aus nach links eingestochen und eine Kettmasche gehäkelt. Nun arbeitet man auf dem "Rückweg" noch einmal so viele feste Maschen um den Luftmaschenbogen, bis dieser schön fest ist. Anschließend werden alle Fäden vernäht und das Handtuch ist fertig!

Tutorial: Handtuch mit Wellenstich häkeln

Ich bin mit dem Ergebnis und dem tollen Wellenmuster wirklich sehr zufrieden, und auch die Drops Lima eignet sich mit ihrer Weichheit gut für ein Handtuch. Vorstellen könnte ich mir das Muster auch als Strandtuch - dann natürlich in viiiel größerer Ausführung!

Tutorial: Handtuch mit Wellenstich häkeln

Tutorial: Handtuch mit Wellenstich häkeln

Kommentar schreiben

Sicherheitscode Aktualisieren

Bei haus of crochet dreht sich alles um Handarbeiten & DIYs, die Liebe zum Gärtnern und das Reisen! Immer mit dabei sind natürlich Wolle und Häkelnadel. Tauche ein in meine Welt - be calm and crochet on! Mehr erfahren..

Neues im Blog

Die letzten Quadrate - Spring Lane Cal Clue 8 bis 10

Als der Spring Lane Crochetalong von Drops Design im März startete, kam es mir noch ewig vor, bis ich die fertige Häkeldecke in Händen halten würde. Mit Clue 8 bis 10 wurden nun die letzten Quadrate für den Dropsalong gehäkelt - wir sind fast am Ziel!

Weiterlesen ...
Follow

Neues im Shop

Viele kuschelige Schals und Wohndecken für die kalte Jahreszeit! Gleich hier vorbeischauen!

0
Geteilt