Heute ist es mal wieder Zeit für ein neues Tutorial und für ein gehäkeltes Wohnaccessoire! Ganz meinem Vorsatz, meinen Wollvorrat zu reduzieren, habe ich ein vierfarbiges Kissen in der Größe 40 x 40 cm gehäkelt.

Tutorial: Vierfarbiges Kissen häkeln DIY

In meinem Wollvorrat habe ich mir folgende vier Farben der Pro Lana Milano* zusammengesucht: Weiß, Grau, Hellgrün und Senfgelb. Wer mir schon länger folgt, weiß, dass ich die Milano auf Grund ihrer super weichen Struktur sehr gerne verwende. So habe ich sie z.B. schon für Loopschals, Beaniemützen und kuschelige Häkeldecken verwendet. 

Tutorial: Vierfarbiges Kissen häkeln DIY

Für das Kissen benötigst du insgesamt sechs Knäuel und eine 10mm starke Häkelnadel*. Da ich den Hotelverschluss hinten in Weiß und Grün gehäkelt habe, habe ich von diesen Farben je zwei Knäuel benötigt, und von Gelb und Grau je ein Knäuel. Mir war bei dem Kissenbezug wichtig, dass trotz häufiger Farbwechsel nur wenige Fäden am Ende zu vernähen sind. Dies habe ich mit einer schlichten Verarbeitungstechnik gelöst, welche ich dir im Tutorial erklären werde!

Anleitung:

Schlage mit Grün 30 Luftmaschen an. Wechsle zu Grau und schlage zwei weitere Luftmaschen an. Diese dienen anschließend als erstes Stäbchen der ersten Runde. Wichtig für den weiteren Ablauf: Schneide keinen Faden beim Farbwechsel ab, da mit diesen weitergearbeitet wird.

1. Reihe (Vorderseite): Arbeite mit Grau ein Stäbchen in die vierte Luftmasche von der Nadel und ziehe bei der letzten Schlaufe den grünen Faden, welcher bereits für die Luftmaschen verwendet wurde, durch. Halte diesen dabei eng, sodass er später nicht zusätzlich verarbeitet werden muss. Arbeite 26 Stäbchen in Grün und hole bei der letzten Schlaufe den weißen Faden durch (unsichtbarer Farbwechsel zu Weiß). Häkle noch zwei Stäbchen in Weiß. Insgesamt hast du nun 30 Stäbchen gearbeitet.

Tutorial: Vierfarbiges Kissen häkeln DIY

2. Reihe (Rückseite): Schlage zwei Luftmaschen an (=1. Stäbchen) und arbeite anschließend zwei Stäbchen in Weiß, wobei du bei der letzten Schleife den grünen Faden wieder aufnimmst. Auch hier hältst du diesen eng, sodass er später nicht vernäht werden muss. Wichtig: Die Fäden für die Farbwechsel sollten immer auf der Rückseite des Häkelteils liegen, sodass sie von vorne nicht sichtbar sind. Arbeite 24 Stäbchen in Grün, wechsle wie bisher zu Grau und arbeite drei Stäbchen.

3. Reihe: Arbeite nun so weiter wie bisher, indem du jede Runde mit zwei Luftmaschen als Stäbchen beginnst und die Farben auf der Rückseite unsichtbar weiterverarbeitest. Für die nächsten Runden gebe ich nun nur noch die Anzahl der Stäbchen in den entsprechenden Farben an: 5 Grau, 20 Grün, 5 Weiß

4. Reihe: 7 Weiß, 16 Grün, 7 Grau

5. Reihe: 8 Grau, 14 Grün, 8 Weiß

6. Reihe: 10 Weiß, 10 Grün, 10 Grau

7. Reihe: 12 Grau, 6 Grün, 12 Weiß

8. Reihe: 13 Weiß, 4 Grün, 13 Grau

9. Reihe: 14 Grau, 2 Grün, 14 Weiß

10. Reihe: 15 Weiß, 15 Grau

11. Reihe: 14 Grau, 2 Gelb, 14 Weiß

12. Reihe: 13 Weiß, 4 Gelb, 13 Grau

13. Reihe: 12 Grau, 6 Gelb, 12 Weiß

14. Reihe: 10 Weiß, 10 Gelb, 10 Grau

15. Reihe: 8 Grau, 14 Gelb, 8 Weiß

16. Reihe: 7 Weiß, 16 Gelb, 7 Grau

17. Reihe: 5 Grau, 20 Gelb, 5 Weiß

18. Reihe: 3 Weiß, 24 Gelb, 3 Grau

19. Reihe: 2 Grau, 26 Gelb, 2 Weiß. Schneide nun den Faden ab und vernähe alles.

Tutorial: Vierfarbiges Kissen häkeln DIY

Für die beiden Rückteile des Hotelverschlusses schlägst du je in Weiß und Grün 32 Luftmaschen an. Arbeite anschließend ein Stäbchen in die vierte Masche von der Nadel und dann je ein Stäbchen pro Luftmasche (insgesamt 30 Stäbchen). Häkle nun pro Farbe 11 Reihen, schneide den Faden ab und vernähe diesen.

Tutorial: Vierfarbiges Kissen häkeln DIY

Um die Kissenhülle nun zu vollenden, werden die Teile mit der rechten/vorderen Seite aufeinander gelegt und mit festen Maschen zusammengehäkelt. Häkle hierfür zunächst die Ober- und Unterseite und anschließend die Seiten zusammen. Nachdem du auch diese Fäden vernäht hast, kannst du das Kissen von innen nach außen wenden. Fertig!

Tutorial: Vierfarbiges Kissen häkeln DIY

Tutorial: Vierfarbiges Kissen häkeln DIY

Nun kannst du die Hülle einfach mit einem Kissen-Inlett* füllen und schon hast du das perfekte Accessoire für dein Sofa. Wie gefällt dir die gehäkelte Kissenhülle und in welcher Farbkombination würdest du sie häkeln?

Tutorial: Vierfarbiges Kissen häkeln DIY

*Affiliate-Link

Kommentar schreiben

Sicherheitscode Aktualisieren

Bei haus of crochet dreht sich alles um Handarbeiten & DIYs, die Liebe zum Gärtnern und das Reisen! Immer mit dabei sind natürlich Wolle und Häkelnadel. Tauche ein in meine Welt - be calm and crochet on! Mehr erfahren..

Neues im Blog

Warum man auch im Sommer zur Häkelnadel greifen sollte

Es ist Mitte Juli und der Sommer ist gerade auf seinem Höhepunkt angekommen. Bei Temperaturen von bis zu 36 Grad denkt man an vieles - Eis essen, ins Freibad gehen und die Zeit draußen verbringen. Doch Häkeln kommt einem bei der Hitze meist nicht in den Kopf. Dabei gibt es genug Gründe, auch im Sommer zur Häkelnadel zu greifen!

Weiterlesen ...
Follow

Neues im Shop

Viele kuschelige Schals und Wohndecken für die kalte Jahreszeit! Gleich hier vorbeischauen!

0
Geteilt